Mitglieder

Jedes Mitglied muss die Auflagen gemäß Ruhringsdorfer Gesetze erfüllen - hier finden Sie eine Auflistung all derer, welche diesen harten Test bestanden haben:

Markus Hinterberger "Hinti-Max" [Präsident 2017-2018]

MarkusHinterbergerMarkus, seit 2013

Blutjung, wie ein Mitglied bei seiner Aufnahme bemerkte.

Wohnt in Schlüßlberg und hat sich bei den Urlis den Puch-Virus infiziert.

Fährt soviel geht mit seiner schwarzen 250er SG.

Er arbeitet als Maurer und Schalungsbauer bei einer Baufirma in Neumarkt i.H.

 

Thomas Hagn [Urli2] [Vizepräsi 2017-2018]

Thomas-large

Originalnachwuchs von Christian Hagn "Urli" aus Schlüßlberg;

Stand bereits mit drei Jahren schon vor den Puchanen, ist dabei sich eine 250 SGS zu richten.

Bis diese fertig ist kann er mit einer Fuhrpark-Auswahl vom Papa Urli fahren.

Beruf: Kfz-Techniker in Grieskirchen

 

Günther Kofler "Anan" [Kassier a.L.]

kofipuch2013kofi2013

Arbeitet als Notfallsanitäter,

fährt eine 250er SG bei der öfter der Benzin ausgeht.

Der beste Kassier auf Lebenszeit den es je gegeben hat werden! Email: guenther.kofler@puchklub.at

Leopold Wetzlmair "Theo" [Archivar] & [Kassier]

leopuch2013leo2013Arbeitet als IT-Experte,

fährt eine S4, welche schon zu Kinofilm-Ehren kam. Sein Gefährt wurde dabei von Erwin Steinhauer in charmanter Begleitung von Nina Proll durch die Dreharbeiten kutschiert. Aber der Vergaser haut nit so richtig hin. Dafür trägt er die Schraube am Band.

Neuzugang Sommer 2012: Ab jetzt gehört auch eine gelbe TF zu ihm.

Na dann, auf zu einer Runde in geschloßenen Gebäuden zur Einweihung der brachialen Maschine, fast ohne Ölrauch zu fahren...

E-Mail: leo.wetzlmair@aon.at

Josef Mader "Wassermann" [Kassaprüfer]

h2osepppuchh2oseppKurz weg und jetzt wieder dabei.

Arbeitet und fährt nebenbei eine 250er MC von einem ehemaligen Rennfahrer - Riegersburgtauglich.

Gerold Hölber "Gerry" [Webmaster]

gerrypuch2013

gerry2013Gerry ist gebürtiger Österreicher aus Bischofshofen und lebt seit 1988 in Brunnthal (DE).

Arbeitet in München, fährt eine 250 TF mit a wenig mehr PS und bastelt an einer 350er GS.
Email: g.hoelber@gmx.de

Josef Schmidt "Jofes" [Shopmaster]

jofespuch2013jofes2013Josef Schmidt "Jofes"

 

Er fährt eine 250er SGS in rot. -> Und eine Goldwing!!!!

 

E-Mail: josef-schmidt@aon.at

Johann Schöberl "Bonsai" [b.M.i.V. & HS-Produktions]

hanspuch2013

hans2013Hans ist Rettungssanitäter, fährt eine rote 250 SGS - sowieso die Schnellste und vor allem die Schönste (meint er zumindest). Sucht für seine Rote einen Aluzylinder damit er noch schneller ist. Laut genug ist diese Puch sicher schon genug...
Email: johann.schoeberl@puchklub.at

Josef Zauner "Trude" [Ehrenpräsident]

Trude-largetrude2013"Ehrenpräsident auf Lebenszeit"

Josef arbeitet als Bezirksrettungskommandant, fährt eine gelbe 250 TF bei der öfter mal der Rahmen bricht.

Und er ist der, der mit dem Roller fährt.

Email: zauner@tele2.at

Alexander Widauer "Alex" [Ehrenmitlgied]

alexpuch2013alex2013Unser erstes Ehrenmitglied, Alex.

 

Fährt auch einige Puch und eine BMW damit er mit seiner noch nicht geheirateten Frau auch einige Runden drehen kann.

 

Er arbeitet in Kaprun beim Winterturismus.

Seit Dezember ´13 glücklichster Papa von der ganzen Welt & Umgebung!

Siegfried Mühlböck "Sigi" [V.d. Puchklub-Hymne]

Sigi-largeArbeitet viel und ist Fachmann für Fenster & Türen.

 

Fährt eine 175 SV und ist für den legendären Puradl-Blues
verantwortlich den er aber nie singen will oder kann... dafür ist er der beste beim Soletti knabbern!!!!

+ Denker & Dichter unserer Puch-Hymne (seit Kaprun) sowie der beste Ziehharmonikaspieler den wir je hatten!

 

Christian Lichtenwagner "Liwa"

Liwa-largeLiwa1-large

Fährt eine 175 SV und stellt des öfteren die Frage:

"Bring's denn des?"  oder "Was muss ich tanken?"

 

Mit dem Körberl wäre er der perfekte Proviantmeister. Nach einem trüben Ausflug 2012 nun ab sofort sicher auch der schnellste Postbote mit Übermaßkolben! (immer ein bischen mehr Öl in den Tank bitte)

 

Christian Hagn "Urli" [Oberschrauberhauptmeister]

urlipuch2013urli2013Urli ist unser Universal-Oberschraubermeister und ein sehr hilfsbereiter Puchkollege!

Arbeitet als Mechaniker in einer LKW Werkstätte in Grieskirchen.

Fährt SG und hat eine SGS die nun endlich 2012 fertig wurde und "gscheid guad" läuft.

Andreas Hörmedinger "Andi"

andihoermandingerAndi beratschlagt & unterstützt den Präsidenten bei der Wahl von Gasthäusern bei auswertigen Stammtischen.

 

Gehört zu den Gründungsmitglieder des Puchklub-Stammtisch.

Leider bei den Ausflügen nicht so oft dabei.

Markus Helfert "Schnellschwanz" [Schnellschrauberhauptmeister]

maxpuch2013max2013Mit Sicherheit der schnellste bei uns in der Runde.

Der Ehrenpräsident sagt deshalb "Schnellschwanz" wäre ein guter Titel.

Seine Motorräder kann ich hier wegen Platzmangel nicht aufzählen. Es sind sehr viele. Viel zu viele.

Jan Hoffmann "Emil"

janmittf2015JAN2013update 17092015: DIE neue alte TF wurde vom Gerry geliefert!

Wir gratulieren dir zu dieser sehr Weisen Entscheidung und heißen dich jetzt Herzlich Willkommen im Klub der 250er!

Seit 8.Sept. 2012 verheiratet! (Der Puchklub war dabei!)

Beruf: Notfallsanitäter;


David Enser "Derf I ?"

davidpuch2013david2013Dieser Bursch ist der Sohn vom Ehrenpräsidenten Trude

Arbeitet in Grieskirchen als Disponent und ist ÖHA-Beauftragter beim Ausflug.

Fuhr 2007 den I-Bus und ist seither mit seiner unrestaurierten SGS unterwegs, wenn er derf !!!

Mail: david.enser@gmx.at

Gerhard Obermayr-Lehner "Peham"

pehampuch2013peham2013Peham arbeitet ab und zu als Chemiker.

Dafür hat er mehr Freizeit zum TF fahren und schrauben weils immer verreibt, reißt oder sonst was bricht.

Seit kurzem stolzer Opa vom Jonas. 

Siegfried Seifried "Hoho-Siegi"

hohosiegimitpuchhohosiegiHoho-Siegi,

die meisten vom Puchklub kennen ihn schon sehr lange da Siegi ein sehr guter Freund vom Ehrenpräsi ist und dadurch schon öfters als Nichtmitglied (lt. Artikel IV.§7) beim jährlichen Ausflug mitdabei war. Auch bei sonstigen aussertürlichen Aktivitäten ist Siegi immer mal gerne dabei gewesen.

Da er jetzt in der Pension ist und ihm sein Oldtimer Traktor ab und zu mal zu langsam ist freut sich Hoho-Siegi öfters bei den tollen Aktivitäten des Puchklub dabei sein zu können.

Gerald Brunner "Geri Junior"

gerrynfsgerade Haus gebaut, aber eigentlich irgendwie schon wieder auf der Suche nach einer Puch ...

ja, nein, was nun?

 

Seit 30. Juni 2012 verheiratet! (Der Puchklub war dabei!)

Beruf: Dienstführender

 

Roman Rieger "Munzl" [oder auch nur S.M.] [Jungschwanz-Anwärter]

1-roman rieger"Haupsache immer nur fahren, egal mit was."

Leider noch immer keine eigene Puch, doch das fahren gefällt ihm schon sehr.

So kommt es manchmal dass die TF vom Leo "herhalten" muss dass Roman "S.M." ein bischen fahren kann.

Beruf: Landwirtschaftlicher Facharbeiter.

Wichtige Information am Rande: "Munzl" ist aktuell auf der Suche nach einer weiblichen Lebensbegleitung.

Bewerbungen mit Lebenslauf & viele Fotos direkt an  roman.rieger@gmx.at

Christoph Stüblreiter "Stüblreitinger" [Jungschwanz-Anwärter]

STUECHRChristoph Stüblreiter aus der Ortschaft Stüblreith ist leider noch ohne Puch unterwegs, daher noch nicht mal Jungschwanzanwärter...

Er fährt beruflich wegen Landmaschinen duch die ganze Welt, die werden ihm nicht zu schnell, ist daher aber leider sehr viel unterwegs und noch seltener am Stammtisch. Einladung: komm mal wieder!

Christian Reinhardt "Olexona" [Jungschwanz-Anwärter]

ChristianReinhartfürHPDie Puch stand schon lange Zuhause da konnte er noch nicht mal gehen da auch der Vater bereits bei den Gründungsmitgliedern des Puchklub dabei war.

Also fahren tut er ja schon lange, seit kurzem auch offiziell... ist halt ein echter Pollhamer;

2014: Er bringt jungen Schwung in unsere Runde und ist immer vorbildlich bei den Stammtischen sowie Puchklub-Events dabei, oft "hört" man ihn schon kommen...

Falls jemand seine Puch oder andere Dinge versichern muss/will ist man bei ihm sicher an der richtigen Adresse!

christian.reinhardt@forlife.at

Roman Okruch "O’Cratsh"

romanmitpuchRomanOkruchfürHPSchon ein Jahr zuvor hat er mit dem Gedanken gespielt sich eine Puch anzuschaffen. Studiumende und Arbeitsbeginn haben ihn noch zögern lassen.

Doch 2014 war es soweit als nun die passende Puch 250 SG da stand. (siehe Bericht 30 Jahre Dornröschenschlaf)

Darauf hin wusste er, jetzt ist die Zeit reif dafür und besuchte unseren Stammtisch.

Arbeiten tut er aber auf mehr als einem Zylinder, nähmlich sogar an Serien-6er...! und wohnt in Thalheim bei Wels.

Mag. Günter Haslberger "Hasi"

Hasi-largeMag. Günter Haslberger oder auch nur Hasi gerufen.

Fährt natürlich auch Puch und ist hoffentlich irgendwann mal  beim Ausflug dabei.

 

Ist immer viel in der Arbeit wo er auch großer Chef ist... Siehe http://www.wt-haslberger.at